Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beiträge:


Blogwart - Die Nominierungen

Die Nominierungen für die Blogwart-Awards stehen fest: Screenshot (801x381 Pixel, ~72kB, JPEG)

Kommentar? [0]


Laaangweilig

Jeder zweite Link bei IT&W ist mittlerweile aufgewärmter kalter Kaffee. Aber sie sind ja immer die ersten, die alles entdecken.
(Ich sollte wieder damit aufhören, rumzumeckern. Will ja keinen Streit haben oder so. Smilie, lachend.)

Kommentar? [0]


Heureka!

Jajaja, das ist es, warum bin ich nicht gleich darauf gekommen? Das ist doch so offensichtlich. Sooo offensichtlich. Alles ergibt einen Sinn. Und wir machen uns Gedanken darüber, was genau an Melodys Aktion so falsch sein könnte, dass sie solche extremen Reaktionen verursacht.

svenk hat es in Dons Kommentaren endlich gesagt und allen klar gemacht, worum es wirklich geht:

Eine echte “gut gemeint”-Aktion, die Antville UND den Blogwart da zu kidnappen trachtet, wo der Ameisenhaufen nie hin wollte: Blogs zum Kaufen - wenn auch für einen guten Zweck. Ekelhaft.

Kommentar? [2]


Sumpfkuh

Der/die/das Zitterwolf, Fullquote:

is das normal?
bitte ich kanns ja missverstehen, vielleicht isses ironisch oder soll ein gag sein?
erklärt mir das mal einer?

https://www.moving-target.de/

odda is die sumpfkuh völlich pervers?
das is doch kein spass mehr sich über behinderte lustich zu machen oder sie zu instrumentalisieren. das is ja abartich.

Ja, genau das ist es, “abartich”. Wie kann man auf so einem Niveau sich überhaupt noch in die öffentlichkeit trauen? Wo sind in diesem Beitrag die Argumente? Es geht hier offensichtlich nur darum, etwas herauszulassen, was man im wahren Leben nicht machen kann. Aber derart unter die Gürtellinie zu gehen, unreflektiert und ohne darüber nachzudenken, was und worüber man schreibt, zeugt von mehr sozialer Inkompetenz, als Melody in all den Jahren vorgeworfen wurde. Warum kann ein Don Dahlmann seine Kritik größtenteils sachlich vorbringen und andere nicht? Ist wohl auch eine Sache der (sozialen) Intelligenz.

Kommentar? [0]


Kategorien und Kommunismus

Bin gerade durch diesen Beitrag auf einen Gedanken gekommen. Hätte ich als Kommunist eigentlich auch Kategorien in meinem Weblog? Schließlich sind doch alle Beiträge dann gleich und dürfen nicht in Schubladen einsortiert werden.

SCNR

Kommentar? [1]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 18.08. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine