Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beiträge:


Notiz

In Zukunft sollte ich die Weblogs aller Beteiligten lesen, bevor ich sie persönlich sehe. Dann verstehe ich vielleicht auch ein paar Dinge während des Gesprächs und nicht am Tag danach. :-)
War aber trotzdem (wieder einmal) sehr schön, wolle ich noch einmal betonen.

Kommentar? [1]


Zitat des Tages

Einmal mehr Chuzpe:

[...] in der Jungen Freiheit, dem trendigen Kochmagazin für braune Suppen

Kommentar? [0]


Nächstes Jahr nicht mehr

Nach drei Jahren sollte ich es endlich mal lernen: Bestelle keine Weihnachtsgeschenke bei Amazon! Seit drei Jahren mache ich das, bestelle Bücher oder CDs, um sie anderen Menschen zu schenken. Jedes Jahr, egal ob die Bestellung Mitte November oder Mitte Dezember erfolgt, kommen die Sachen nicht rechtzeitig an. Jedes Jahr muss ich die entsprechende Amazon-Detailseite ausdrucken und sie an Stelle des Geschenks mit den Worten “Das bekommst du dann noch – irgendwann” an den Beschenkten übergeben. Auch dieses Jahr wird das wieder so sein, obwohl unter jedem der bestellten Artikel stand: Wenn Sie diesen Artikel jetzt bestellen, garantieren wir für Sendungen nach Deutschland und österreich die pünktliche Lieferung zu Weihnachten. Ha-ha-ha, selten so gelacht. Bis jetzt ist noch nicht einmal eine E-Mail angekommen, dass die Bestellung versandt wurde.
Nächstes Jahr werde ich wieder wie in guten alten Zeiten einen echten Laden aufsuchen, bei dem ich die gewünschten Produkte sofort mit nach Hause nehmen kann. Da muss ich mich nur noch selbst davon überzeugen, meinen faulen Arsch in Bewegung zu versetzen.

Kommentar? [7]


Traurig

Nur kurz noch einmal das Weblog mit Inhalten füllen, bevor wir wieder aufbrechen. Thomas legt eine kreative Pause ein. Sehr schade, auch wenn es vom Zeitpunkt her in mehrfacher Hinsicht passt:
1. Weihnachten – da will man ja nicht unbedingt noch “gezwungen” sein, sein Weblog zu aktualisieren;
2. Weblogwelt – bei diesem Gebrülle an mehreren Ecken, an dem ich mich zugegebenermaßen auch beteiligt habe, will man vielleicht nicht mehr dazugehören;
3. Schmidt – was er kann, kann Thomas schon lange!

Dennoch: Thomas, ich werde deine Einträge vermissen. Ich baue aber fest darauf, dass du weiterhin im Bloghaus, Medialog, Metablog, bei der Linkschlampe und vielleicht noch anderen Projekten deine Spuren hinterlässt.

Kommentar? [1]


Nachtschicht

Gestern Weihnachtsfeier – 3 Uhr im Bett. Heute um 22:30 Uhr Anruf bekommen, ich solle doch mal schnell im Büro vorbei sehen, man bräuchte meine Hilfe – 2:30 Uhr immer noch nicht im Bett.
Was bin ich froh, dass ich nächste Woche Urlaub habe.

Kommentar? [0]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 05.07. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine