Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beitr├Ąge:


New York: Erster Eindruck

Wenn ich mal meinen bisherigen Tag zusammenfassen dürfte:
8:30 Aufstehen.
8:35 Eine schnelle Runde laufen (ca. 3km).
9:45 Ich verlasse das Haus und fahre zum Kölner Hauptbahnhof.
10:21 Ich fahre zum Düsseldorfer Flughafen.
11:08 Ich komme am Flughafen an.
12:30 Eigentlich sollte jetzt das Boarding losgehen, aber die Gates werden spontan durcheinandergewürfelt.
13:15 Endlich Boarding. Ich musste über eine Stunde rumstehen, weil für ca. 12.000 Menschen nur zwanzig Plätze zur Verfügung standen.
14:00 Wir heben ab.
16:30 US-Zeit (in Wahrheit sind 8½ Stunden vergangen, von denen ich 8:25 Stunden saß). Wir landen.
18:00 Nach eineinhalb Stunden Anstehen darf ich endlich einem Zollbeamten erzählen, was ich in den USA machen werde.
18:15 Ich lasse mich von einem Araber in einem nicht registrierten Taxi für das Doppelte des normalen Preises nach Manhattan fahren.
19:00 Ich bin endlich auf meinem Zimmer. 12 Stunden kostenloses Internet über WLAN. Fernseher, auf dem ich erst »Americas Funniest Home Videos« auf ABC angesehen habe (Entstehungszeit des obigen Fotos), jetzt aber gerade auf USA »House MD« ansehe (bin aber mittendrin eingestiegen und habe keine Ahnung, warum Dr. House einen Verband trägt). Jetzt warte ich auf den Geschäftspartner, der mich zum Essen einladen will.

Kommentar? [5]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 29.09. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine