WM 2010: Oranje unter den letzten acht

Logo WM 2010, (c) FIFA

Niederlande – Slowakei 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Robben (18.), 2:0 Sneijder (84.), 2:1 Vittek (90+4., FE)

Die Niederländer sind in einem unaufgeregten Spiel relativ locker weitergekommen. Wie in den bisherigen Spielen auch schon taten die Holländer nie mehr als wirklich nötig, erst recht nicht, nachdem sie Robben mit einem so typischen Robben-Tor in Führung brachte. Die Slowaken waren zwar stets bemüht (ihr kennt diese Zeugnisnote), aber wirklich gefährlich, zwingend waren sie nicht. Kurz vor Schluss machte Sneijder mit dem 2:0 alles klar. Die Slowaken warfen im Anschluss natürlich alles nach vorne, aber es reichte nicht. Der Ehrentreffer durch den Ex-Clubberer Vittek, der ja so gerne wieder zurück nach Nürnberg will, war ein Elfmeter, verursacht durch die niederländischen Keeper in der dritten von drei Minuten Nachspielzeit. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel nach dem Elfer gar nicht erst wieder an.

Niederlande also solide, aber wohl eher ohne realistische Chance gegen den wahrscheinlichen Viertelfinalgegner Brasilien.

Montag, 28. Juni 2010, 20:31 Uhr
Abgelegt unter: Spocht, Fussball, WM 2010


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 20.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine