WM 2010: Brasilien weiter, Chile raus

Logo WM 2010, (c) FIFA

Brasilien – Chile 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Juan (35.), 2:0 Luis Fabiano (38.), 3:0 Robinho (59.)

Effizienz und abgewichstes Fußballspiel, dein Name ist Brasilien. Eine derart arrogante Leistung war das gegen eine zwar anstürmende und das Tor suchende chilenische Auswahl, die es letztlich aber nicht schaffte, das Tor auch nur annähernd zu treffen. Nach dem brasilianischen Doppelschlag in der 35. und 38. Minute war das Ding eigentlich schon gegessen. Das 3:0 durch Robinho war Resultat der Überlegenheit Brasiliens. Die Abwehr steht bombenfest, das Mittelfeld kontrolliert das Spiel, der Sturm ist effizient. Da reichte es heute sogar für ein, zwei brasilianische Kunststücke. Und wir alle wissen nicht, wie viel Potential da noch nach oben ist. Ein Glück, dass *hust* wir erst im Finale auf diese Mannschaft treffen können.

Montag, 28. Juni 2010, 21:49 Uhr
Abgelegt unter: Spocht, Fussball, WM 2010


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 20.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine