Welpen

Frank Böhme in der Mailingliste Denkpause: Ich betreue nebenbei die Seiten unseres ansässigen Tierschutzvereins und bekam eine S.O.S-Meldung rein, die ich gleich ins Netz brachte. Es geht um 7 Golden Retriever-Welpen, die eingschläfert werden müssen, wenn sie nicht in Kürze vermittelt werden können. Bei den überall überfüllten Tierheimen beinahe Alltag.

Wer also einen der Vierbeiner möchte (kostenfrei) oder jemanden kennt oder jemanden kennt, der jemanden kennt…

Update: Natürlich ist das ein Fake… hätte ich mir doch denken können. Zitat Sebastian Fuentes: Mal ganz ab gesehen davon das ein bei uns arbeitende Tierärztin bemerkte das es ihrer meinung nach es völlig abwegig ist das Golden Retriever Welpen nicht vermittelbar sind. Aus Ihrer erfahrung sind diese Hunde nicht länger als zwei drei tage im Heim.

Freitag, 23. November 2001, 10:56 Uhr
Abgelegt unter:


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 27.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine