Weihnachtsgeschenk

Kölschhalter

Ich habe von meinem Arbeitgeber dieses Jahr – statt Weihnachtsgeld – einen Kölschhalter geschenkt bekommen. Und zwei Tafeln Schokolade. So ein Kölschhalter ist wichtig bei Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern oder Karneval (und wird fast ausschließlich auf solchen Veranstaltungen gesehen). Da ein praktischer Einsatz sicher stets Spuren an dem Gerät hinterlassen wird, blickte ich vorerst rein interessehalber einmal auf das inliegende Label um mir anzusehen, ob, und wenn ja, bei wieviel Grad man den Kölschhalter waschen darf. Aber was erblickten meine geröteten Augen auf diesem Label? Schier unglaubliches!

Düsseldorf

Dienstag, 23. Dezember 2008, 22:20 Uhr
Abgelegt unter: Offline, Karneval


1 Kommentar

Gravatar

Agi™

Unglaublich! Na ja, dafür ist Altbier ja eigentlich nur gefärbtes Kölsch, da gleicht sich das dann wieder aus…

18.01.2009, 20:41DIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 20.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine