Unwort des Jahres

Für mich steht das Unwort des Jahres 2006 schon jetzt fest: Accessoire. Nicht nur, dass manche gar nicht wissen, was das wirklich bedeutet, dieses hässlich aussehende und auszusprechende Wort wird mittlerweile so inflationär genutzt, dass ich mich nicht einmal mehr freuen kann, dass es ausnahmsweise kein englisches Wort ist.

Sonntag, 19. März 2006, 21:47 Uhr
Abgelegt unter: Offline


1 Kommentar

Gravatar

georgeblunt

Ich bin ja immernoch dafuer, das Wort “Wellness” zum Unwort des Jahrtausends zu wählen. “Hat das Hotel auch Wellness?”, “Ich drinke nur noch Sachen mit Wellness drin.”, “Meine neuen Wellness-Handtücher sind viel besser, als die ohne Wellness” AAAHHH!H!!
Aber zum Thema Accessoire: Ich war vor kurzem im IKEA. Die haben da an der Decke große, blaue Tafeln hängen, auf welchen in weißen Buchstaben der Name der Abteilung steht (also zB: “Wohnen”, “Küchen”.. nein, “Wellness” hab ich gottseidank noch nicht gesehen ^^). Unter den deutschen Namen steht immer die französische Übersetzung. Jetzt kannst du dir schon denken, wie das Schild in der Abteilung “Accessoires” aussah. Richtig:
Accessoires
Accessoires
Gut, dass es für unsere französischen Mitbürger nochmal übersetzt wurde. ^^

20.03.2006, 08:58WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 27.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine