Le Frisur

Ja, verdammt, als ich mir meine schöne Langhaarmähne abschneiden ließ, habe ich nicht bedacht, dass das auch regelmäßige Friseurbesuche nach sich zieht. Und weil ich es a) noch nicht im Blut habe, regelmäßig daran zu denken und b) das auch immer arg mit meiner Zeitplanung kollidiert, habe ich gestern spontan für heute einen Termin beim Haareschnippler umme Ecke gemacht. Ich musste schließlich sowieso mittags wieder nach Hause, um den Heizungsableser die Heizungen ablesen zu lassen.

Aber ich werde aus Fehlern nicht schlau. Mitte November war ich schonmal beim Friseur umme Ecke, was ja per se praktisch ist wegen fußläufiger Erreichbarkeit und so. Aber in Verbindung mit Zeitnot und -druck schlug ich damals zehn Minuten vor Ladenschluss auf und bekam nur noch eine Expressbehandlung mit Unfreundlichkeitsaufschlag. Gekostet hat das auch, 19 Einheiten europäischer Einheitswährung für Waschen und Schneiden im Schnelldurchgang, das sind etwa 1 Euro 50 pro Minute.

Heute gab ich denen noch eine zweite Chance. Nicht, weil ich dem Laden zwangsweise eine zweite Chance geben wollte, sondern weil ich ja sowieso – ach, das habe ich ja schon geschrieben. Terminlich also mitten am Nachmittag mit genügend Zeit für eine Standardbehandlung erhoffte ich mir wenigstens ein adäquates Ergebnis für das viele Geld. Aber irgendwie hat die junge Dame meine ausführliche Anweisung »kurz bitte« wohl zu wörtlich genommen.

Nicht, dass ich generell unzufrieden wäre. Klar, der Preis ist hoch für einen Hinterhoffriseurladen in einer Industrievorstadt von Köln. Aber der Service stimmt (ich musste gleich zweimal innerhalb der ersten zwei Minuten die Frage verneinen, ob ich nicht einen Kaffee möchte) und die Belegschaft ist nett, im Hintergrund läuft Musik aus den Achtzigern (naja, Geschmackssache, aber der Wille zählt) und das Deutsch mit sexy russischem Akzent gibt’s umsonst dazu.

Nur: Ist das normal, dass man nach einem Friseurbesuch unzufrieden mit dem Ergebnis ist? Wenn ja, dann lasse ich mir die Haare sofort wieder wachsen.

Related Links: Frau Pia mit ähnlichen Erlebnissen/-gebnissen

Mittwoch, 18. Januar 2006, 22:17 Uhr
Abgelegt unter: Privat


14 Kommentare

Gravatar

Roland

Ich war neulich auch seit langem mal wieder beim Friseur, nicht wegen Langhaar sondern selbstgemachter Kurzhaarfrisur, un dich war sehr zurfrieden mit dem Ergebnis. An den Seiten mal stutzen, in Form bringen - wie nannte der das noch… Façonfrisur(?). Das ganze für 12 Euro, aber die Preise dürftest du in Köln wahrscheinlich nirgendwo mehr kriegen. Naja, gab aber auch keinen sexy russisch Akzent dazu…

19.01.2006, 00:52WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Dochdoch, 12 Euro gibt’s in Köln, zwar ohne russischen Akzent, dafür aber mit Mundpiercings. Habe ich mir sagen lassen.

19.01.2006, 01:16WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Roland

Mundpiercings? Wo ist bei denen die Grenze? Am Brusthaartoupet?

19.01.2006, 01:45WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Christian

Ja. völlig normal.
Wenn man jemals lange Haare hatte ist es normal, nach jedem Frisörbesuch erstmal total unzufrieden zu sein.
Aber das ist ja nun - um mal wieder ein bisschen positiv ins Leben zu gucken - eine ganz schön preiswerte Unzufriedenheit, die sich auch nach ein, zwei Wochen rauswächst.
Wenn man immer noch lange Haare hat braucht man für diese Unzufriedenheit schon Farbe oder Locken.
Und das ist teuer. Und dauert viel länger.
Related Links: Frau Pia mit ähnlichen Erlebnissen

19.01.2006, 09:11WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

rofl

19.01.2006, 12:36WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Achim

Ich hätte gerne mal ein Foto dir, Skinhead :-D

19.01.2006, 17:36WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Pia

Also, die letze Ihrer Frisuren, die mir über den Weg lief, fand ich äußerst ansprechend. Nun zeigen Sie mal, was man aus Ihnen gemacht hat ...

19.01.2006, 18:14WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Nänänä, das mache ich nicht. Schlimm genug, dass ich mich selbst im Spiegel ertragen muss, das muss ich ja nicht noch anderen zumuten.  :-p

19.01.2006, 18:30WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Dominik

Anfangs habe ich mir die Frage auch gestellt, habe es eine Zeit lang akzeptiert aber dann habe ich doch mal den Friseur gewechselt. Selbes Ergebnis. Habe mich also mit einem “Wir schon normal sein”  getröstet und bin weiterhin zum neuen gestapft. Dort war ich dann einige Jahre weiterhin Kunde - mit Ausnahme eines einmaligen Besuches woanders mit katastrophalem Ergebnis. Wenn ich kein braver Bürger wäre, hätte ich den Laden und das Haus des Besitzers gleich mit angezündet. Aber das ist eine andere Geschichte…
Jedenfalls bin ich nach einigen Jahren treuer Kundschaft (dank langen Haaren so zwei/dreimal im Jahr) vor ein paar Monaten zum ersten Mal wieder zu einem anderen, Friseur IV, gegangen. Resultat? Rundum zufrieden! Ich sah mich sogar ausnahmsweise gern im Spiegel an. Jetzt steht bald der zweite Besuch an. Wünscht mir Glück.

19.01.2006, 21:08WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Achim

Jetzt stell’ dich nicht so an. Deine Fangemeinde tobt und deine Groupies wollen dich sehen, Pia, nun hilf’ mir doch mal :P

20.01.2006, 09:38WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Mutter

Und Deine Mutter erst! Die will ihren Bub auch sehen!

20.01.2006, 10:48DIREKT ANTWORTEN


Gravatar

agy

...musste aber schon schmunzeln (und es bestätigt meine bedenken doch mal zum friseur zu gehen)
aber wenn es dich tröstet, wächst ja wieder nach :-D ;-)  augenroll

22.01.2006, 10:26DIREKT ANTWORTEN


Gravatar

joerg

Seit ich mich vor 8 Jahren oder so von meinen langen Haaren getrennt hab, war ich nicht einmal beim Frisör. Selbst ist der Mann! Man nehme einen Langhaarschneider und einen Spiegelschrank, der bei aufgeklappten Türen Rundum-Ansicht ermöglicht, kann man überhaupt nix falsch machen. (Ein Mann braucht schließlich keine Frisur, nur einen Haarschnitt.)

24.01.2006, 19:20WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Achim

Wo bleibt jetzt eigentlich das Foto? ;)

31.01.2006, 12:24WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 19.04. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine