Kommentare für alle!

Revolution im JC-Log! Ab sofort können auch nicht-registrierte Besucher Beiträge kommentieren. Warum sich dann noch als Mitglied anmelden? Weil man dann nicht bei jedem Kommentar seinen Namen, seine E-Mail und/oder Homepage angeben muss, sondern das pure Kommentarfeld füllen kann. Und weil es ein bisschen Premium-Content hier gibt, was natürlich nicht weltbewegend ist.

Donnerstag, 31. Juli 2003, 12:53 Uhr
Abgelegt unter: Sonstiges


6 Kommentare

Gravatar

Pepino

Und das ist IMHO eine gute Entscheidung gewesen!

31.07.2003, 14:34WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Christian

IMO eine gute Entscheidung. Schon ein paar Mal wollte ich ein Posting kommentieren - aufgrund der Registrierung habe ich es dann aber doch gelassen. Denn warum soll ich mich für etwas registrieren, was ich eher selten nutze und daher auch nicht sooo wichtig ist? Egal, die Diskussion gab es ja schon mal. So wie es jetzt funktioniert, finde ich es in Ordnung. :-)

31.07.2003, 14:40WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Mich hat dieser Registrierungszwang auch schon immer gestört. Aber ich wollte den Vorteil von PMachine nutzen, sich registrieren lassen zu können, um nicht immer wieder seine Daten eingeben zu müssen. Erst jetzt habe ich zufällig herausgefunden, wie man beides kombinieren kann, ohne dass jemand benachteiligt wird.

31.07.2003, 14:48WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Marcus

Aber durch den Cookie-Effekt bräuchte man doch seine Daten nicht immer eingeben…?

31.07.2003, 16:27WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Stimmt. Daran hatte ich gar nicht gedacht. :o)

31.07.2003, 20:44WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

roland

Ich find’s auch gut so, wie es jetzt ist. Schon öfter lag mir ein Komentar auf der Zunge bzw. in der Tastatur, aber mich hat die Registrierungsfunktion bisher auch abgeschreckt.

31.07.2003, 22:56WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 20.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine