Das nervt

Wenn Böller schon nicht verboten werden, dann sollten sie wenigstens nur am 31. Dezember verkauft werden. Wer so blöd ist und sein Geld für nichts weiter als Krach ausgibt, soll sich in den vier Stunden durch die Massen schlängeln, die ihm dann bleiben. Dieses Gekrache aber schon zwei Tage vorher, jedes Jahr, das nervt. Außerdem sollte endlich mal darauf geachtet werden, wer diesen Böllerscheiß kauft. Auf jedem Kanonenschlag und wie die Dinger heißen ist der Hinweis aufgedruckt, dass er nur an Volljährige abgegeben werden darf. Die, die damit aber an jedem Tag spielen, nur nicht an Silvester, sind Jugendliche.

Dienstag, 30. Dezember 2003, 17:10 Uhr
Abgelegt unter: Offline


5 Kommentare

Gravatar

joerg

Gestern eine Handvoll von den Popelnasen vor meinem Fenster verscheucht (“ich mach gleich mit da”) und dann doof gefühlt, weil man auch nicht anders war in dem Alter. (Hoffentlich kommen die nicht heute nacht wieder und üben Rache an meinem Briefkasten .... ich hätte das vielleicht gemacht ;-)

31.12.2003, 12:46WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Ja, das ist ja das Schlimmste an der Sache: In dem Alter war ich auch so. Grmpf, ich werde alt.
Aber Briefkästen habe ich nie in die Luft gejagt. Die Polizei bei uns war da sehr fix und hat oft hinter der Ecke gewartet und so die Sprengmeister auf frischer Tat ertappt.

31.12.2003, 15:28WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

joerg

also ... ähem ... ich hab das natürlich auch nicht gemacht!

31.12.2003, 15:32WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

Johannes

Klar. ;-)

31.12.2003, 17:58WEBSITEDIREKT ANTWORTEN


Gravatar

spiritofhope

Schön zu sehen, dass nicht nur ich der Meinung bin. Hab mich die in den Tagen vom 28. bis 31. auch tierisch geärgert, vor allem, wenn die Kracher bis tief in die Nacht gezündet wurden *argh*

04.01.2004, 12:46DIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 23.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine