Auto-Frage

Schrottauto (Symbolbild)
Schrottauto (Symbolbild)

Ich habe ein Auto, einen Peugeot 406, Baujahr 1997, rd. 106.000 Kilometer mit Automatik-Getriebe. Das will ich verkaufen. Realistisch gesehen bekomme ich dafür höchstens 2.000 Euro, es hat ja schließlich gerade seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Da es in letzter Zeit sehr, sehr laut war, begab ich mich in eine Werkstatt, um es nochmal durchleuchten zu lassen. Dabei stellte man nicht nur fest, dass der TÜV fällig ist (ach!?), sondern auch, dass ich ihn nicht bestehen würde – der Katalysator ist nämlich im Arsch. Eine Reparatur würde mindestens 700 Euro kosten.

So, jetzt bist du dran: Was soll ich machen? Das Geld investieren um eventuell einen höheren Verkaufspreis zu erzielen? Für zusätzliche 100 Euro den TÜV dann machen lassen? Versuchen, das Auto, so wie es ist, zu verkaufen? Oder gar einem Polentürken verscherbeln, wenn das nächste Mal wieder so ein »Visitenkärtchen« unter meinem Scheibenwischer klemmt?

Samstag, 03. Februar 2007, 15:37 Uhr
Abgelegt unter: Privat


1 Kommentar

Gravatar

Dieter

Hallo wieviel PS hat das Auto ?
Du kannst mich unter : 06572/1309 o. 0172/6804890 erreichen .
Oder mail mir deine Tel. Nr. und ich rufe zurück. MfG aus der Eifel

22.06.2009, 11:47DIREKT ANTWORTEN


Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 27.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine