Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beitr├Ąge:


Verlosung!

Freikarte Startreff Follies

Am Dienstag hatte ich den aller-allerletzten Akt meines Abendstudiums zu absolvieren. Es war Abschlussfeier in einem etwas »anderen« Etablissement – einem Travestie-Kabarett. Es war sehr einstweilig und die Freigetränke taten ihr übriges.

Wie dem auch sei, zum Abschluss der Veranstaltung habe ich eine Freikarte in die Hand gedrückt bekommen. Da ich von der Veranstaltung genug gesehen habe und nicht plane, noch einmal Männer in Frauenkleidern zu betrachten, verlose ich diese Freikarte unter allen Kommentatoren, die »Ich will!« als Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen. Alle Kommentare, die bis einschließlich Sonntag, 25. November 2007, 23:59:59 Uhr, eingehen, werden in die virtuelle Lostrommel geworfen.

Das »Startreff Follies« befindet sich in Sichtweise des Hauptbahnhofs Köln, ist also mehr als einfach zu erreichen. Die Freikarte ist gültig bis 2. März 2008 für »Dinner + Show« an Donnerstagen, Freitagen und Sonntagen oder für die »I. oder II. Vorstellung« an Samstagen.

Nachtrag 26.11.: Tja, ist wohl nicht so eingeschlagen. ;-) Die Karte liegt hier immer noch rum. Sollte also jemand Interesse haben, bitte melden.

Kommentar? [5]


Eine Hochzeit

Vergangenen Montag fand im Standesamt zu Harsefeld eine Hochzeit statt. Nein, ausnahmsweise keine eigene, sondern die meiner Mutter mit meinem (jetzigen) Stiefvater. Das war richtig schön, auch weil ich auf einmal eine Schwester und zwei Brüder mehr habe. Und aus lauter Freude veröffentliche ich einfach mal ohne Rückfrage obiges intimes Foto. :-)

Kommentar? [1]


Fertig

Johannes Mirus hat die Prüfung zum anerkannten Abschluss Werbefachwirt bestanden

Trotz Nervosität konnte ich mich in der allerletzten Prüfung noch einmal verbessern. Nun liegen zwei Jahre Abendstudium hinter mir und ich konnte den Abschluss der Privatakademie noch mit einem offiziellen, staatlich anerkannten Abschluss krönen. Müsste ich nicht morgen um 5 Uhr aufstehen, würde ich das jetzt feiern.

Wobei mir ehrlich gesagt gar nicht danach zumute ist, die Last, die mir um Punkt 16 Uhr von den Schultern gefallen ist, ordentlich zu begießen. Zu unrealistisch ist es gerade, dass ich tatsächlich fertig bin, nicht mehr für die nächste Klausur lernen oder irgendeine Arbeit schreiben muss. Ich kann es weder fassen, dass ich auf einmal wieder ganz viel Freizeit habe, noch wüsste ich, wie ich sie verbringen soll. Für die nächsten Wochen habe ich zwar ein Sportprogramm ausgemacht mit jeweils einmal pro Woche Fußball und Badminton. Aber ich möchte gerne weitermachen, mehr lernen, bessere Abschlüsse erringen. Nur habe ich momentan noch gar keine Idee, was und wann.

Egal. Wahrscheinlich muss es erst einmal sacken. Abschluss Nummer 2 ist jedenfalls jetzt auch eingetütet. Nennt mich ab jetzt …
Werbefachwirt IHK

Kommentar? [5]


Nur noch 1 Stunde und 35 Minuten

Dann geht’s los. Ein bisschen aufgeregt bin ich ja doch schon. Warum auch immer.

Kommentar? [2]


Spielchen

$4275.00The Cadaver Calculator - Find out how much your body is worth.

Kommentar? [0]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 19.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine