Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beitr├Ąge:


Reisevorbereitungen

Autofahrt-Musik auf MP3-Player gespielt. check
Etwas gegessen, obwohl kein Hunger. check
Zahnbürste eingepackt. check
Katzen genug Trockenfutter und Wasser hingestellt. check
Jalousie im Wohnzimmer kaputt gemacht. check
Tasse Kaffee getrunken. check
Aufgewacht.
Voller Vorfreude sein. check
Lesematerial eingepackt. check

Kommentar? [0]


Blogtipp zur WM

Blogtipp - Jetzt WM tippen!
Blogtipp continues. Ab sofort ist die WM freigeschaltet. Du kannst dich anmelden und mit Bloggern und Nicht-Bloggern um die Wette tippen. Bis zum Eröffnungsspiel am 9. Juni sind außerdem Bonustipps möglich.

Please spread the news. Erzähle jedem, der noch eine (weitere) Tipprunde für die WM sucht, vom Blogtipp. Je mehr mitmachen, desto mehr Spaß. :-)

Anmeldung, Regeln, Startseite

Kommentar? [3]


0900-Wettergott

Herzlich Willkommen bei der telefonischen Wunsch-Hotline der Petrus Wettergott AG.
Hauptmenü. Wenn Sie schönes Wetter wünschen, drücken Sie bitte die 1. Sollten Sie schlechtes Wetter wünschen, drücken Sie bitte die 2.

Sie haben sich schönes Wetter gewünscht.
Wenn Sie Temperaturen zwischen 0 und 9 Grad wünschen, drücken Sie bitte die 1. Sollten Sie Temperaturen zwischen 10 und 19 Grad wünschen, drücken Sie bitte die 2. Sollten Sie Temperaturen mit 20 Grad oder mehr wünschen, drücken Sie bitte die 3.

Sie haben sich Temperaturen mit 20 Grad oder mehr gewünscht.
Wenn Sie einen wolkenlosen Himmel wünschen, drücken Sie bitte die 1. Wenn Sie Schäfchenwolken bevorzugen, drücken Sie bitte die 2. Möchten Sie wolkenfreien Himmel mit vereinzelten Gewittern, drücken Sie bitte die 3.

Sie haben sich für einen wolkenlosen Himmel entschieden.
Ich sage Ihnen jetzt noch einmal Ihre Bestellung. Sie wünschten sich schönes Wetter, Temperaturen von 20 Grad oder mehr und einen wolkenlosen Himmel.
Wenn das richtig ist, drücken Sie bitte die 1. Wenn Sie noch Korrekturen vornehmen möchten, drücken Sie bitte die 2. Sollten Sie weitere Wünsche haben und einen Mitarbeiter persönlich sprechen wollen, drücken Sie bitte die 3.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Bitte geben Sie jetzt Ihre Kreditkartennummer ein.

Ihre Bestellung wurde angenommen. Das gewünschte Wetter wird Ihnen in den nächsten Tagen zugestellt. Vielen Dank. Auf Wiederhören.

Kommentar? [1]


Schreiben

Schreiben befreit. Ich glaube, das ist der eigentliche Grund, warum ich damals ein Weblog eröffnet habe. Wenn man seinen Gedanken freien Lauf lässt und das niederschreibt, was einem gerade durch den Kopf schwirrt, hilft das manchmal mehr als jedes noch so gute Gespräch. Dem Papier oder dem Computer muss man keine Details verheimlichen, man muss keine Widerworte oder gar gut gemeinte Ratschläge akzeptieren. Man kann schreiben, was Sache ist und sich so seine eigenen Wege und Erklärungen erarbeiten.

Ich jedenfalls fühle mich nach drei Stunden Schreibarbeit, in denen ich ein dreizehnseitiges Dokument erstellt habe, das niemals jenseits des Passwortschutzes zu sehen sein wird, viel besser.

(Seid beruhigt liebe Leserinnen und Leser, die sich jetzt vielleicht Sorgen machen – mir geht es so gut wie schon lange nicht mehr.)

Kommentar? [2]


Begossener Pudel

Begossener Pudel (Symbolfoto)
Begossener Pudel (Symbolfoto)

7 Uhr 51 – Ist aber dunkel heute. Vielleicht sollte ich mal die Jalousien hochziehen.
7 Uhr 52 – Nicht wirklich viel heller. Es nieselt. Scheißwetter.
7 Uhr 53 – Egal. Muss ja erst in einer halben Stunde das Haus verlassen.
8 Uhr 31 – Es nieselt ja immer noch. Naja, muss ja. Am besten, ich ziehe mal eine Jacke an, die ein bisschen wasserdicht ist. Einen Regenschirm habe ich ja leider nicht.
8 Uhr 33 – Der erste Schritt vor die Tür: geht ja noch. Das Auto parkt ca. 10 Minuten entfernt, ein bisschen nass dürfte ich schon werden. Aber es ist zu überleben.
8 Uhr 33 und 10 Sekunden – Wusch. Es schüttet wie selten.
8 Uhr 33 und 20 Sekunden – Bin bis auf die Haut durchgenässt. Der Weg ist noch lange.
8 Uhr 36 – Und diese beschissene Fußgängerampel schaltet auch nicht auf grün. Die vorbeifahrenden Autofahrer lachen mich aus.
8 Uhr 39 – Hätte fast man Auto nicht mehr wiedererkannt. So sauber war es schon lange nicht mehr.
8 Uhr 40 – Endlich im Auto.
8 Uhr 41 – Das Unwetter hat aufgehört.

Kommentar? [0]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 22.05. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine