Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beitr├Ąge:


Tja…

Wenn man es selbst dann nicht schafft, vor dem Abbiegen zu blinken, wenn die Polizei vor einem fährt, sollte man sich nicht wundern, wenn die kurzerhand ihr STOP-Signal einschaltet und den Verkehrsteilnehmer kurzzeitig aus dem Verkehr zieht. Ich hatte selten so eine Genugtuung verspürt wie vorhin auf dem Weg zur Arbeit.

Kommentar? [1]


Britney Spears ist schwanger

Wird da ein neuer Jesus geboren oder wie klappt das mit der unbefleckten Empfängnis? Oder hatte Britney etwa – man wagt es kaum auszusprechen – Sex?

Kommentar? [4]


Feeds, wo seid ihr?

Mann, Mann, Mann, das war ja so klar. Ich habe vorgestern mein System neu aufgesetzt und dieses Mal vermeintlich an alles gedacht. Sogar meine Bookmarks und E-Mails habe ich – entgegen meiner Gewohnheit – gesichert. Nur eines habe ich mal wieder vollkommen vergessen – meine Feeds. Jetzt habe ich nur noch die paar, die in meinem Bloglines-Account sind. So ein Scheiß. Ich kann mich doch nicht mehr an alle 500 Feeds erinnern!

Kommentar? [6]


Drehbuchautoren aufgepasst!

Du suchst noch den Aufhänger, das Besondere für das Drehbuch deines Lebens? Lass die Geschichte von Taubstummen spielen, nur mit Zeichensprache, ohne Ton und untertitelt. OK, wird wahrscheinlich kein Blockbuster werden, aber hat doch mal einen hohen Anspruch, wenn ausnahmsweise nicht die Gehörlosen, sondern die Hörenden Untertitel lesen müssen.
(Und wenn der Film fertig ist, erwähne mich als Ideengeber im Abspann. ;-))

Kommentar? [0]


Wie man andere in den Wahnsinn treibt

  1. Verlasse das Kopiergerät mit folgenden Einstellungen: 200% verkleinern, A5-Papier, 99 Kopien.
  2. Sitz in deinem Garten und zeige mit einem Fön auf vorbeifahrende Autos, um zu sehen, ob sie langsamer werden.
  3. Fülle drei Wochen lang entkoffeinierten Kaffee in die Kaffeemaschine. Sobald alle ihre Koffeinsucht überwunden haben, gehe über zu Espresso.
  4. Falls du ein Glasauge hast, tippe mit dem Füllfederhalter dagegen, wenn du mit jemandem sprichst.
  5. Schreibe »Für sexuelle Gefälligkeiten« in die Verwendungszweckzeile all deiner überweisungen.
  6. Befestige Moskito-Netze rund um deinen Schreibtisch.
  7. Singe in der Oper mit.
  8. Bestehe darauf, die Scheibenwischer in allen Wetterlagen laufen zu lassen, um »deren Leistung zu erhöhen«.
  9. Antworte auf alles, was jemand sagt, mit: »Das ist das, was du glaubst!«
  10. übe das Nachmachen von Fax- und Modemgeräuschen.

➜ Weiterlesen!

Kommentar? [7]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 27.11. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine