Willkommen im JC-Log!
Die letzten 5 redaktionellen Beitr├Ąge:


Vollständig assimiliert

Heute Morgen sind wir um 7 Uhr aufgestanden, damit wir um 8 Uhr in Bergheim sein konnten, um vollständig assimiliert zu werden. Seit etwa 10 Uhr haben wir BM-Nummernschilder am Auto. Jetzt habe ich keine Ausreden mehr, wenn ich mich irgendwo verfahre.

Die Nummernschilder auszuwechseln war allerdings nicht so einfach. Peugeot bzw. meine damalige Vertragswerkstatt glaubt wohl, dass man das Nummernschild für immer am Auto belässt. Anders kann ich mir nicht erklären, warum die Dinger an die Karosserie genietet wurden. Erst musste ein Angestellter der Kreisverwaltung mit auf den Parkplatz, um die alten Nummernschilder zu entsiegeln. Dann sind wir zur nebenan gelegenen Tankstelle gefahren um zu fragen, ob sie uns helfen könnten. Konnten sie leider nicht, aber man empfahl uns eine Opel-Werkstatt ein paar Meter weiter. Dort wurden die alten Nummernschilder professionell entfernt und die neuen angebracht. Und das für umme, lau, umsonst. ?Geht auf Service? kommentierte der Mechaniker der Werkstatt Domagala (leider ohne Website) knapp.

Kommentar? [1]


We didn’t start the fire

Nachdem bereits eine Englisch-Klasse den Liedtext von ?We Didn’t Start The Fire? kommentierte und veröffentlichte, gibt es jetzt auch deutsche Erläuterungen zu dem Text.

Kommentar? [0]


Blog-Buch, anyone?

Erscheint März/April 2004

Wann? Nicht, dass ich sehnsüchtig darauf wartete, mir die Ergüsse einiger Weblogautoren durchlesen zu können, aber selbst die auf einigen Seiten der Beteiligten dargestellte optimistische Veröffentlichungszeit ?Frühling 2004? wird langsam knapp. Nach dem ganzen Hype Ende vergangenen Jahres sollten jetzt mal langsam Fakten in meinem Briefkasten landen.

Nachtrag: Ich korrigiere. Auf der offiziellen Seite des Verlags steht schon “Herbst 2004”. Da kann ich also noch laaange warten.

Kommentar? [5]


Freie Tage für freie Bürger

Eine Woche Urlaub ab jetzt. Wie schön.

Kommentar? [1]


Freie Fahrt für freie Bürger

Wenn es, wie heute, passiert, dass keine der vier Bahnschranken unten ist und alle Ampeln grün zeigen, dann schafft man diesen Arbeitsweg tatsächlich in fünfzehn statt fünfundzwanzig Minuten.

Kommentar? [3]


JC-Log-Logo

Anzeigen

Kommentare

Leseempfehlungen

Am 19.10. …

Und außerdem

Tippspiel Blogtipp

powered by ExpressionEngine